Y-Bar-B-Appaloosas
Y-Bar-B-Appaloosas

For sale ...

Leider haben wir aktuell keine Verkaufspferde im Angebot.

 

 

Für das Jahr 2018 erwarten wir Fohlen aus den folgenden Anpaarungen:

 

 

 Winnies Willy x Zipped By Sugar

- unser erstes Quarter Horse Fohlen wird für Anfang Mai 2018 erwartet

Mehr Informationen über Winnies Willy unter

 Mr Zippo Scotch Bar x YB Bright Princess

- aus dieser Verpaarung erwarten wir ein buntes Appaloosafohlen Mitte Mai 2018

Mehr Informationen über Mr Zippo Scotch Bar unter

Noch ein paar wichtige Informationen zu unseren Verkaufperden:

 

Alle Verkaufspferde sind 5-Panel getestet, werden regelmäßig entwurmt und sind gemäß FN-Impfrichtlinie geimpft. Sie bekommen gutes Heu zur freien Verfügung, hochwertiges Mineralfutter, Luzerne sowie frisch gequetschten Hafer. Die Pferde werden täglich von uns gehändelt und sind gut erzogen, die Hufbearbeitung findet regelmäßig statt. Sie sind täglich mindestens 12-14 Stunden draußen und trotzen dabei eisigen Temperaturen, wie auch Wind und Regen.

 

Sie erwerben einen original Appaloosa mit dem Certificate of Registration des Appaloosa Horse Club in Moscow, USA. Desweiteren haben alle unsere Appaloosas den blauen Equidenpass mit Zuchtbescheinigung des ApHCG. Die Pferde sind in das Zuchtbuch eingetragen und werden dort auch aktiv geführt. Einfarbige Appaloosas haben das Performance Permit des ApHC, welches diese Pferde berechtigt, wie jeder bunte Appaloosa auch an den ApHC-Shows teilzunehmen. Und auf Wunsch zahlen wir die Pferde noch in das EWU-Jungpferdeprogramm ein. Wir unterstützen bei den Umtragungen beim ApHC und ApHCG, obendrauf gibt es noch eine kostenlose Mitgliedschaft für max. ein Jahr beim ApHCG inkl. der Vereinszeitschrift. Das Rund-um-sorglos-Paket sozusagen, für Züchter wie auch Freizeit- und Turnierreiter.

 

Der Farbstatus (Leopard-Gen) der Pferde ist bekannt, somit können Sie sich sicher sein, kein nachtblindes Pferd zu erwerben. Folgende Genkombinationen gibt es:

 

LP/LP - farbig und nachtblind

LP/lp - farbig, nicht nachtblind

lp/lp - einfarbig, nicht nachtblind

 

Nachtblind sind alle Appaloosas mit dem LP-Gen LP/LP. Wir nutzen diese Pferde selbst in der Zucht, da wir keinerlei Einschränkungen bei der Haltung haben - dies ist jedoch nicht bei jedem Käufer, vor allem in Pensionsbetrieben, gegeben. Aus diesem Anlass möchten wir die Käufer über diesen wichtigen Punkt vor dem Kauf aufklären. Die Nachtblindheit ist keine schmerzhafte Erkrankung und nicht zu verwechseln mit der periodischen Augenentzündung! - nachtblinde Pferde haben in der Dämmerung eine eingeschränkte Sicht und sehen im Dunkeln meist gar nichts mehr. Sie verlassen sich ausschließlich auf ihre restlichen Sinne und die Sicherheit des Herdenverbandes. Die Nachtblindheit ist an das Farbgen gekoppelt - nachtblinde Appaloosas sind somit Farbvererber und bringen auch mit einfarbigen Appaloosa farbige (regulär registrierbare) Nachzucht. Auf Wunsch gebe ich Ihnen gern weitere Informationen dazu und zeige Ihnen auch gern, wie sich unsere nachtblinden Pferde (aktuell zwei) in der Dunkelheit orientieren.

 

Wir bieten darüber hinaus unseren Pferdekäufern an, die Jungpferde noch eine weitere Zeit bei uns kostengünstig unterzustellen. Bitte sprechen Sie uns auf die Konditionen an.

Kommen Sie doch mal vorbei ...

... wir freuen uns über Ihren Besuch!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Y-Bar-B-Appaloosas